Anton Gabriels Aquariumforum - Archiv Foren-Übersicht Anton Gabriels Aquariumforum - Archiv
über Aquariumchemie und Aquariumtechnik, Bauanleitungen und Tests und allgemeine Aquariumthemen
 
 AlbumAlbum  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste  StatistikStatistik KalenderKalender  RegelnRegeln    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   
 Intro   Portal   Index   Online ?   Links   Letzte Beiträge   Abhandlungen  
Dieses öffentliche Forum wurde im Februar 2006 geschlossen. Danke allen Freunden des Forums. Lesen ist weiter möglich.
Zum Chatraum>>>

Wasser selber messen statt schätzen mit GRATIS-DVD mit Tipps


Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Anton Gabriels Aquariumforum - Archiv Foren-Übersicht -> -> Neuigkeiten
Vorheriges Thema anzeigen:
Nächstes Thema anzeigen:  
Autor Mitteilung
Anton_Gabriel
.
.




Anmeldungsdatum: 08.10.2004
Beiträge: 3464


Status:


: #   BeitragVerfasst am: 18.06.2007, 09:03    Titel: Wasser selber messen statt schätzen mit GRATIS-DVD mit Tipps Antworten mit Zitat

Infos und Produkte zum Thema Wasser online

Endlich ist es soweit:

Viele Infos und Produkte zum Thema Wasser
unter wasserpantscher.at
von Nicole Halanek und Anton Gabriel

Der neue einfache Kaliumtest oder Chloridtest
Nitrat, pH-Wert oder Phosphat.
Viele andere Wasserwerte.

Entweder als Tropftest oder fertig kalibriert
im kinderleicht zu bedienenden und sehr genau
messenden Fotometer: einschalten und messen!
Leichter, genauer und günstiger geht es kaum.

Messen statt schätzen - günstig und einfach.

Schöne Grüße, Anton Gabriel


Zuletzt bearbeitet von Anton_Gabriel am 15.03.2010, 12:59, insgesamt 6-mal bearbeitet

Posting beanstanden

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Anton_Gabriel
.
.




Anmeldungsdatum: 08.10.2004
Beiträge: 3464


Status:


: #   BeitragVerfasst am: 23.10.2007, 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Einige Neuerungen:

Der Phosphattest wurde adaptiert und geht jetzt noch einfacher und genauer anzuwenden.
Der Silikattest geht für Salzwasser und natürlich auch für Süßwasser und lässt so die Herkunft mancher Algen bestätigen oder ausschließen (Kieselalgen/Braunalgen).
Ein neuer Tropftest für pH (7,5 bis 9,6) deckt den sehr häufig vorkommenden Bereich um und über dem Neutralpunkt ab. Alle Aquarien mit KH über 3 haben meist einen pH-Wert um 8, welcher in den meisten Tests schon das Ende der Skala darstellt. Somit liegt der Messbereich der Tests für pH-Wert jetzt von 5 bis 9,6.
Beim CO2-Test ist ein Schüttelbecher dabei, sodass man sofort auch mit der Differenzmethode den genauen CO2-Wert auf 2mg/l messen kann.
Wichtig bei CO2-Düngung und wenig Wasserbewegung: ein rascher und einfacher Sauerstofftest (nur 2 Reagenzien), der in wenigen Minuten anzeigt, ob es Sauerstoffmagel ist, wenn die Fische an der Wasseroberfläche sind.

Alle Tests (bis auf CO2) sind auch fürs Fotometer kalibriert, wo eine viel genauere Bestimmung möglich ist und wo auch Aquarianer mit Problemen bei der Frabunterscheidung von Farbskalen exakt messen können.

Für alle Tests ist jetzt auch eine Musterkalibrierkurve online, so kann man schon vorab die Genauigkeit und Empfindlichkeit im Fotometer beurteilen.

mfG Anton Gabriel

Posting beanstanden

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Anton_Gabriel
.
.




Anmeldungsdatum: 08.10.2004
Beiträge: 3464


Status:


: #   BeitragVerfasst am: 15.03.2010, 12:57    Titel: nützliche Neuerungen für die Wasserwertmessung! Antworten mit Zitat

Hallo,

Wir haben einige recht nützliche Neuerungen im Angebot:

1.) Jetzt ist das Fotometer auch feldtauglich für den netzunabhängigen Einsatz.
Ein Batteriepack kann anstelle des Steckernetzgerätes verwendet werden und so kann man auch unterwegs oder weitab von einer Steckdose messen.
link zum Artikel:
Nur registrierte Mitglieder sehen Links!
registrieren oder anmelden im Forum!

Zitat:
http://wasserpantscher.at/pd-271192266.html?categoryId=3

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Das Batteriepack kostet nur 11.50 Euro.

2.) Bisher haben wir bei gedämpftem Licht gemessen um besonders bei kleinen Werten keine Beeinflussung der Messung zu bekommen.
NEU: Die Lichtschutzhülse genau für das Fotometer gefertigt hält bei Nullstellung und Messung jedes Fremdlicht ab! Wir können nun bei voller Raumbeleuchtung oder auch im Freien messen.
link zum Artikel:
Nur registrierte Mitglieder sehen Links!
registrieren oder anmelden im Forum!

Zitat:
http://wasserpantscher.at/pd1268073416.html?categoryId=3

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Die Lichtschutzhülse kostet nur 5.80 Euro und ist bei neuen Fotometern im Lieferumfang enthalten.

3.) Im Laufe der Zeit haben wir immer hart daran gearbeitet, unsere Produkte laufend zu verbessern und oftmals auch zusätzliche Ausstattung hinzugefügt. Um Ihnen weiterhin Ihre Tests und das Fotometer mit der gewohnten Qualität anbieten zu können, haben wir uns schließlich nach fast 3 Jahren schweren Herzens entschlossen, den Preis für das Fotometer leicht anzuheben. Das Grundmodell kostet jetzt Euro 98 statt bisher 94 und beinhaltet dafür schon die neue Lichtschutzhülse (separat um Euro 5,80 Euro erhältlich), das Einsteigerset mit Fotometer und 4 Tests Euro 128 statt bisher Euro 124. Die Preise mit Fotometer sind mit der Lichtschutzhülse also um nur 4 Euro gestiegen.
Weitere Preisdetails finden Sie wie gewohnt im Webshop auf
Nur registrierte Mitglieder sehen Links!
registrieren oder anmelden im Forum!

Zitat:
http://www.wasserpantscher.at


4.) Infos zu Tropftest:

Der neue Eisen-Sensitiv Test misst Gesamteisen ab 0,02mg/l (mit Farbtafel) und 0,01mg/l im Fotometer! Wohl der empfindlichste Eisentest am Markt.
Link zum neuen Eisentest:
Nur registrierte Mitglieder sehen Links!
registrieren oder anmelden im Forum!

Zitat:
http://wasserpantscher.at/pd-1752023730.html?categoryId=0


Die Chloridmessung misst die Anhäufung von Abfallstoffen aussagekräftiger als die Nitratmessung.
Auch nach Heilbehandlungen oder der Einbringung von mit Salz behandelten Wurzeln ist der Chloridtest unentbehrlich.
Wir messen ob der Chloridwert gering genug ist um weder Fische noch Pflanzen zu stören oder zu gefährden.
Link zum Chloridtest:
Nur registrierte Mitglieder sehen Links!
registrieren oder anmelden im Forum!

Zitat:
http://wasserpantscher.at/pd-805037754.html?categoryId=0


Der Chloridtest ist auch für Hobbybierbrauer wichtig, weil für die richtige Restalkalität des Wassers bei Aufhärtung mit Kalziumchlorid der Chloridwert so bestimmt werden kann. Mit dem Gesamthärtetest und dem Karbonathärtetest kann man die Restalkalität bestimmen. Bei Fragen dazu senden wir gerne genauere Infos.

Schöne Grüße, Anton Gabriel

Posting beanstanden

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Anton_Gabriel
.
.




Anmeldungsdatum: 08.10.2004
Beiträge: 3464


Status:


: #   BeitragVerfasst am: 06.11.2010, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und neue Infos:

- Neuer CO2 Test

Der neuen und geänderten Gesetzeslage angepasst haben wir den CO2-Test ganz neu entwickelt. Die Bedienung ist noch einfacher geworden -- nur zwei Reagenzien und eine davon ein Pulver.
Hier kommen Sie direkt zum neuen CO2-Test:
Nur registrierte Mitglieder sehen Links!
registrieren oder anmelden im Forum!


Code:
http://wasserpantscher.at/pi1/pd33.html



- Die Vorteile eines CO2-Tropftests:

Sehr genaue Messung. Mit der Differenzmethode (siehe weiter unten) ist
exakt CO2 messbar ohne jede Beeinflussung von anderen Säuren oder Basen, die in jedem Aquarium vorhanden sind. Die Genauigkeit ist 2mg/Liter.
Differenzmethode: wenn man die Messung mit Aquariumwasser durchführt und anschließend mit Aquariumwasser, welches in einem kleinen Becher 3 Minuten lang brausend belüftet wird (CO2 wird ausgetrieben), dann stellt die Differenz der beiden Werte die genauestmögliche Messung von CO2 dar.

Warum genau?
Manche Tests messen direkt den pH-Wert im Wasser und schließen so auf den CO2-Wert. Das kann Ungenauigkeiten bei der Messung auch bis über 100% bewirken. Ob es nun 10 oder 20 oder 60mg/l sind ist für Pflanzen ziemlich unerheblich. Für Fische sind so hohe Werte oft nicht mehr angenehm bis schädlich. Auch macht es einen Unterschied ob man die CO2-Flasche einmal im Jahr oder 4 mal nachfüllen muss. Ebenso kann man einen "Dauertest" periodisch alle zwei Wochen kalibrieren und hat so viel verlässlichere Werte.

Sehr rasche Messung. Mit unserem Test wissen Sie in Sekunden bis wenigen Minuten welcher CO2-Wert genau vorliegt.

Warum rasch?
Manche Tests zeigen die Veränderung des pH-Wertes (und daraus geschlossener CO2-Bereich) sehr träge an; es dauert lange Zeit bis eine Veränderung des CO2-Wertes eine Anzeigenänderung bewirkt. Wenn nun die Fische deutliches Unwohlsein zeigen, dann können Sie in kürzester Zeit messen, ob der CO2-Gehalt gefährlich ist.

Schöne Grüße, Anton Gabriel

Code:
http://www.wasserpantscher.at

Posting beanstanden

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Anton_Gabriel
.
.




Anmeldungsdatum: 08.10.2004
Beiträge: 3464


Status:


: #   BeitragVerfasst am: 13.01.2011, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo an alle Wasserwertinteressierten,

Nach langer Entwicklung und Test haben wir wohl ziemlich tolle Neuigkeiten:

Unser bisheriger Nitrattest hatte eine nicht unerhebliche Besonderheit: die lange Bewegungsdauer von in Summe 8 Minuten.

NEU: Der neue Nitrat-Quicktest wird nur 2 (statt 8 ) Minuten bewegt und hat nur mehr 2 Reagenzien (statt 3). Der visuelle Messbereich wurde stark erweitert von 0,1mg/l (!) bis 50mg/l. Der Test ist für Süßwasser und für Salzwasser geeignet; besonders für Salzwasser erfasst er auch kleinste Nitratwerte weit unter 1mg/l.

NEU: Der neue Nirit-Quicktest wird nur 2 (statt bisher 6) Minuten bewegt und hat nur mehr eine einzige Reagens (statt 2). Der visuelle Messbereicht erweiterte sich von 0,01mg/l bis 5mg/l. Der Test ist sowohl für Süßwasser wie auch für Salzwasser geeignet.

Die Tests sind ab sofort zum selben Preis wie bisher erhältlich (
Nur registrierte Mitglieder sehen Links!
registrieren oder anmelden im Forum!
) und es gibt auch wieder den sehr günstigen Kombi-Quicktest welcher für beide Wasserwerte einsetztbar ist.

Alle Sets und Fotometersets werden bereits mit dem neuen Test ausgestattet.
Alle bisherigen Fotometerbesitzer können ab dem morgigen Tag die neuen Tabellen/Kurven für Ihr Fotometer herunterladen.


Viel Erfolg beim Messen wünscht Anton Gabriel

Posting beanstanden

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Anton_Gabriel
.
.




Anmeldungsdatum: 08.10.2004
Beiträge: 3464


Status:


: #   BeitragVerfasst am: 04.05.2016, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wasserpantscher!

Wir haben das wohl einfachste und ergiebigste Düngesystem im Programm. NPK-Dünger genau für Wasserpflanzen abgestimmt und dazu den Eisen-Spurenelementdünger mit über 14 Spurenelementen.
NPK gibt es auch als Einzeldünger, wenn man noch gezielter düngen will.

Neu im Programm ist auch ein Wiegeset mit Waage bis 100 Gramm und Genauigkeit von 0,01g samt umfangreichen Zubehör.

Ein sehr wirksamer Phosphatentferner für Süß- und Salzwasser befreit ein Aquarium von zu viel Phosphat.

Schauen Sie auf wasserpantscher.at - es gibt immer wieder Angebote und Neuerungen.

Schöne Grüße,

Anton Gabriel

Posting beanstanden

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Anton Gabriels Aquariumforum - Archiv Foren-Übersicht -> -> Neuigkeiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



 Impressum 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


CBACK.DE CrackerTracker

4907 blocked attacks

:: [ Load Time: 0 Seconds ] :: [ 23 Queries ] :: [ 24,268 Page(s) Viewed Today ] ::
:: [ Todays Queries: 445,723 ] :: [ Highest Load: 4,232,470 Queries On Feb. 24, 2008 ] ::
:: [ SQL Load: 0% Time: 0 ] :: [ PHP Load: 100% Time: 0 ] :: [ Debug: On ] :: [ GZIP: Disabled ] ::